Kompetenzen unserer Lehrkräfte

Integrationskurs Deutsch

Unsere Lehrkräfte in Integrationskursen vermitteln nicht nur die deutsche Sprache auf den GER Niveaus A 1 – B1, sondern begleiten den gesamten Lernprozess als freundliche und geduldige Berater, sie fördern die Lernkompetenzen eines jeden Teilnehmers, optimieren seinen Lernweg unter Berücksichtigung seines individuellen Umfelds und bieten bei Stolpersteinen Lösungsansätze an.  Sie verfügen neben fundierten fachlichen, methodischen und didaktischen Kompetenzen über ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und unterstützen ihre Schüler in ihrem individuellen Lernprozess und bei eventuellen Lernkrisen. Sie können sich bei unseren Lehrkräften auf einen angenehmen, offenen, und respektvollen Umgang verlassen.

Die formalen Anforderungen an die Integrationskursleiter sind:

  • Zulassung des BAMF als Lehrkraft für die Durchführung des Integrationskurses
  • Zusatzqualifizierung für den Alphabetisierungskurs
  • gültige Prüferzulassung für die Abnahme des Deutschtest für Zuwanderer
  • Referenzen

 

Individuelle Programme

Unsere Lehrkräfte vermitteln in den individuellen Programmen für Kinder und Erwachsene  (Einzelunterricht, Duoprogramm, Kleingruppenkurs) nicht nur die von Ihnen gewählte Zielsprache auf allen GER Niveaus A1 – C2 oder das spezifische Fachwissen. Als freundliche und geduldige Berater begleiten sie den gesamten Lernprozess, sie fördern Ihre Lernkompetenzen, optimieren Ihren Lernweg unter Berücksichtigung Ihres individuellen Bedarfes und bieten bei Stolpersteinen Lösungsansätze an.  Sie verfügen neben fundierten fachlichen, methodischen und didaktischen Kompetenzen über ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, unterstützen Sie in Ihrem individuellen Lernprozess und bei eventuellen Lernkrisen. Sie können sich bei unseren Lehrkräften auf einen angenehmen, offenen, und respektvollen Umgang verlassen.

Die formalen Anforderungen an die Lehrkräfte im Bereich Individuelle Programme sind:

  • Mindestens Bachelorabschluss oder gleichwertiger Abschluss eines Studiums des Unterrichtsfachs

oder

  • Mindestens Bachelorabschluss oder gleichwertiger Abschluss eines Studiums einer anderen als die unterrichtete Sprache und zusätzlich Nachweis von Lehrerfahrung in der unterrichteten Sprache
  • Referenzen

 

Firmenkurs

Der Einsatz im Bereich Firmenkurs erfordert von unseren Lehrkräften eine intensive Auseinandersetzung mit dem Firmenprofil und eine individuelle Kursgestaltung in Bezug auf Zielsetzungen, Inhalte, zeitlichen Kursablauf.  Unsere Lehrer unterrichten nicht nur die Zielsprache auf allen GER Niveaus A1 – C2, sondern begleiten als freundliche und geduldige Berater den gesamten Lernprozess. Sie fördern die Lernkompetenzen der Kursteilnehmer, optimieren den individuellen Lernweg unter Berücksichtigung des firmenspezifischen Bedarfes und bieten bei Stolpersteinen Lösungsansätze an. Sie verfügen neben fundierten fachlichen, methodischen und didaktischen Kompetenzen über ausgeprägte kommunikative und personale Fähigkeiten. Sie können sich bei unseren Lehrkräften auf einen vertrauensvollen, angenehmen und respektvollen Umgang verlassen.

Die formalen Anforderungen an die Lehrkräfte im Bereich Firmenkurs sind:

  • Mindestens Bachelorabschluss oder gleichwertiger Abschluss eines Studiums der Unterrichtssprache

oder

  • Mindestens Bachelorabschluss oder gleichwertiger Abschluss eines Studiums einer anderen als die unterrichtete Sprache und zusätzlich Nachweis von Lehrerfahrung in der Zielsprache
  • Referenzen

 

Lernförderung

Unsere Lehrkräfte im Bereich Lernförderung an öffentlichen Schulen haben das Ziel Lerndefizite ihrer Schüler auszugleichen, Lernstrategien zu üben und spezifisches Fachwissen schulstoffbegleitend zu vermitteln. Sie beachten die jeweiligen Curricula, um gezielt und individuell den Unterricht zu gestalten. Sie begleiten den gesamten Lernprozess ihrer Schüler, sie fördern ihre Lernkompetenzen, setzen unterschiedliche Lehr- und Lernmethoden ein und bieten bei Stolpersteinen Lösungsansätze an.  Sie verfügen neben fundierten fachlichen, methodischen und didaktischen Kompetenzen über ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten. Stets geduldig, freundlich und respektvoll, unterstützen sie ihre Schüler im Schulalltag und helfen bei Lernkrisen.

Die formalen Anforderungen an die Lehrkräfte im Bereich Individuelle Programme sind:

  • Mindestens Bachelorabschluss oder gleichwertiger Abschluss eines Studiums der Unterrichtssprache
  • Vorlage eines gültigen erweiterten Führungszeugnisses
  • Referenzen

 

Sommerkurs Deutsch

Der Einsatz im Programm Sommerkurs Deutsch für Kinder und Jugendliche erfordert von unseren Lehrkräften fundierte fachliche, pädagogische und didaktische Kompetenzen in der Arbeit mit Kindern ab 6 Jahren sowie mit Jugendlichen. Durch die multikulturelle Zusammensetzung der Gruppen, mit Schülern aus der ganzen Welt, auf unterschiedlichem sprachlichem Niveau ist eine große methodische Flexibilität der Lehrer und Lust auf individuelle Kursgestaltung ohne vorgegebenes Unterrichtsmaterial gefragt. Durch die unmittelbare Begegnung mit der gelebten deutschen Sprache im Sprachkurs und im anschließenden interaktiven Nachmittagsprogramm in der Stadt, erleben die Schüler die Sprache direkt in ihrer Praxis. Deshalb erwarten wir von unseren Lehrkräften ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, spielerischen Umgang mit den Lerninhalten, gestalterische Kreativität.

Die formalen Anforderungen an die Lehrkräfte im Bereich Sommerkurs Deutsch sind:

  • Mindestens Bachelorabschluss oder gleichwertiger Abschluss eines Studiums der deutschen Sprache

oder

  • Mindestens Bachelorabschluss oder gleichwertiger Abschluss eines Studiums einer anderen Fremdsprache und zusätzlich Nachweis über Lehrerfahrung im Fach Deutsch als Fremdsprache
  • Deutsch auf muttersprachlichem Niveau
  • Referenzen

 

Berlin mit Klasse

Der Einsatz im Programm Berlin mit Klasse erfordert von unseren Lehrkräften fundierte fachliche, pädagogische und didaktische Kompetenzen im Bereich DaF mit Kindern ab 6 Jahren und Jugendlichen. Nach Absprache mit der jeweiligen Lehrkraft für Deutsch an der beauftragenden Schule, gestaltet der Lehrer eigenverantwortlich den Kursinhalt, trifft die Methodenauswahl, wählt die Unterrichtsmaterialien.  Durch die unmittelbare Begegnung mit der gelebten deutschen Sprache im Sprachkurs und im anschließenden interaktiven Nachmittagsprogramm in der Stadt, erleben die Schüler die Sprache direkt in ihrer Praxis. Deshalb erwarten wir von unseren Lehrkräften ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, spielerischen Umgang mit den Lerninhalten, gestalterische Kreativität.

Die formalen Anforderungen an die Lehrkräfte im Bereich Berlin mit Klasse sind:

  • Mindestens Bachelorabschluss oder gleichwertiger Abschluss eines Studiums der deutschen Sprache

oder

  • Mindestens Bachelorabschluss oder gleichwertiger Abschluss eines Studiums einer anderen Fremdsprache und zusätzlich Nachweis über Lehrerfahrung im Fach Deutsch als Fremdsprache
  • Deutsch auf muttersprachlichem Niveau
  • Referenzen